Zu Produktinformationen springen
1 von 1

QuinteSens

Ätherisches Bio-Aspik-Lavendelöl

Ätherisches Bio-Aspik-Lavendelöl

Normaler Preis $10.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $10.00 USD
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
  • Discutez avec notre assistante disponible 24-7
  • Livraisons offerte à partir de 120 CHF de commande.
  • Les commandes passées avant 17h sont expédiées le jour suivant.

Ätherisches Lavendelsülzeöl wird hauptsächlich verwendet, um das Erscheinungsbild hässlicher Narben zu verbessern und Mückenflecken zu lindern . Sein Duft ist beim Zerstäuben sehr angenehm.

BIO | 100 % REIN & NATÜRLICH

5 ml

Beschreibung

Qualitätsgarantien für ätherisches Lavendelsülzeöl

  • Botanischer Name: Lavandula latifolia (Familie Lamiaceae)
  • Destillierter Teil: Blühende Spitzen
  • Landwirtschaft/Herkunft: Spanien
  • Marke/Hersteller: Schweiz
  • Anbau: biologisch
  • Organoleptische Eigenschaften: Flüssige Flüssigkeit, farblos bis hellgelbgrün, charakteristischer feiner und blumiger Geruch (runder als echter Lavendel)
  • Allergene Stoffe: Linalool (50 %), Limonen (3 %), Geraniol (0,2 %), Eugenol (0,1 %), Cumarin (0,2 %).
  • Flammpunkt: 57°C

Qualität der ätherischen Öle von Naturals&Co

Alle unsere ätherischen Öle sind 100 % rein, integral und chemotypisiert (sofern nicht anders angegeben: Rose 10 %, Jasmin 10 %, Neroli 10 %). Die Verpackung erfolgt bei uns in Tavannes, im Herzen des Grand Chasseral (Berner Jura).

Chemotyp und biochemische Zusammensetzung werden durch chromatographische Analyse für jede Charge garantiert.

Wichtige biochemische Familien des ätherischen Aspik-Lavendelöls

Wirkstoffe Höchstwerte möglich (variiert je nach Charge):

  • Monoterpenole: 40 %
  • Oxide: 35 %
  • Ketone: 10 %
  • Sesquiterpene: 3 %
  • Monoterpene: 3 %
  • Ester: sehr wenig

Vorsichtsmaßnahmen für den Gebrauch

Kontraindikationen: Neurotoxisch und abtreibend. Nicht bei schwangeren, stillenden Frauen und Kindern anwenden.

Vor jeder Verwendung ist es wichtig, die Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung ätherischer Öle zu lesen und erfahren Sie mehr über die Warnhinweise .

Wenn Sie Zweifel an der sicheren Verwendung von ätherischem Lavendelsülzeöl haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren Kontakt !

Eigenschaften von ätherischem Lavendelsülzeöl

Selbstgemachte Kosmetik

  • Sehr heilend, regeneriert die Haut auf außergewöhnliche Weise (alte Narben, Verbrennungen, Sonnenbrand, Insektenstiche).
  • Es wird auch bei der Pflege problematischer Haut (atopischer Haut) geschätzt.
  • Sehr interessant in der Wintervorbereitung
  • Wir vergessen es bei der Vorbereitung nach dem Sport nicht

Diffusion

  • Es lässt sich sehr angenehm verteilen, ist rund, weich und kräftig (sein Duft ist interessanter als der seines Cousins, des echten ätherischen Lavendelöls).
  • Wir vergleichen sie mit der pazifistischen Kriegerin (Abhandlung über Aromatherapie, M. Faucon, Sang de la Terre, 2015) , Symbol der Rückkehr zur Natur, der intelligente Ökologe, der auf rustikale und protestierende Weise alles anprangert, was unnatürlich ist (ganz Naturals&co dieses kleine ;))

Verwendet

Ätherische Öle werden als kosmetische Wirkstoffe und als Duftstoffe in Heimzubereitungen und als Wirkstoff in Naturheilmitteln verwendet:

  • Selbstgemachte Kosmetik
  • Massageöle
  • Seifen
  • Natürliche Heilmittel

„Entspannt geistige Verkrampfungen, fördert Toleranz und Aufgeschlossenheit“

Hauttypen und -zustände

  • Normale Felle

Dermal

  • Narben
  • Problemhaut (atopisch)
  • Sonne

Wohlbefinden

  • Gebrauchsspuren
  • Insektenschutzmittel
  • Schmerzen, Muskelschmerzen
  • Winterprobleme
  • Husten
Vollständige Details anzeigen